Posts tagged ‘Gerd Binder’

5. Mai 2014

Stammtisch: DIE LINKE Berggemeinden (Much-Ruppichteroth)

Am Mittwoch 07.05.2014 um 19:00 Uhr findet unser monatlicher Stammtisch statt. Dieses Mal im Pizza – Palast, Hauptstraße, Much. Eingeladen sind nicht nur die Parteimitglieder, sondern auch alle Interessenten.

Advertisements
7. November 2013

LINKE zeigt sich bestürzt über den Bericht zu „Bergisch hoch vier“ und verlangt Aufklärung

Gerd Binder, Gemeindevertreter Much

Gerd Binder, Gemeindevertreter Much

Aus Anlass eines aktuellen Medienberichtes (http://www.much-heute.de/b335.html) zum Tourismusverein „bergisch hoch vier“ erwartet DIE LINKE Berggemeinden schnellstmöglich Aufklärung.

Entsprechende Anfragen wurden an die Bürgermeister der Gemeinden Much und Ruppichteroth versendet.

Dazu Frank Kemper, Gemeindevertreter für DIE LINKE im Rat der Gemeinde Ruppichteroth: „Es liegt jetzt an den politisch Verantwortlichen, Wege zu finden, mit denen sich der Nutzen des Vereins prüfen lässt. Schließlich übernehmen die ohnehin schon klammen Kommunen den Löwenanteil der Finanzierung. Daran sind klare Erwartungen geknüpft worden. DIE LINKE schlägt deshalb vor, die Gewerbetreibenden der Region zu befragen, ob diese überhaupt einen Vorteil in der Arbeit des Vereins erkennen.
Letztlich stellt sich die Frage, ob dem Anliegen, den Tourismus in der Region zu stärken, nicht eher geholfen wäre, wenn statt eines ineffizienten Tourismusvereins, die örtlichen Heimat- und Brauchtumsvereine unterstützt würden. Diese leisten schon seit Jahren einen unersetzbaren Beitrag zur Förderung des Tourismus.“

read more »

3. November 2013

Stammtisch von DIE LINKE. OV Berggemeinden

Logo Die Linke Berggemeinden

Logo Die Linke Berggemeinden

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hiermit lade ich alle herzlichst zu unserem Stammtisch von DIE LINKE. OV Berggemeinden ein!

Er findet am Mittwoch, den 6. September 2013, ab 19:00 Uhr im PIZZA-PALAST in 53804 Much, Hauptstraße 34 statt.

Wir besprechen in lockerer Runde die aktuellen Themen aus den Kommunen und dem Kreis, der allgemeinen Politik und planen unsere Aktionen für die Zukunft.
Wer Interesse an linker Politik hat und aktiv unsere Gesellschaft sozial gerecht gestalten möchte, ist herzlich eingeladen!

read more »

9. Oktober 2013

DIE LINKE Berggemeinden begrüßt die Ablehnung des rhenag-Aktien-Deals

Gerd Binder, Gemeindevertreter Much

Gerd Binder, Gemeindevertreter Much

In der gestrigen Ratssitzung vom 08.10.2013 stimmten 14 Ratsmitglieder gegen den geplanten Nachtragshaushalt des Rhein-Sieg Kreises. Bei 6  Stimmen dafür und zwei Enthaltungen stimmte Mucher Rat damit auch gegen den geplanten Aktien-Deal (knapp 80 Millionen Euro) von Kreisschatzmeister Gansauer, der extra mit seiner Nachfolgerin und einem beauftragtem Wirtschaftsprüfer nach Much angereist war, um den Rat für das vollkommen kreditfinanzierte Pokerspiel zu erwärmen.

2. August 2013

Stammtisch von DIE LINKE. OV Berggemeinden

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit lade ich Euch herzlichst zu unserem Stammtisch von DIE LINKE. OV Berggemeinden ein!

Er findet am Mittwoch, den 7. August 2013 in 53809 Ruppichteroth in der Gaststätte „Zur Post“  (Haupstr. 29) ab 19:30 Uhr statt.

Ich würde mich freuen, wenn ihr möglichst zahlreich erscheint.

Mit linken Grüßen,

Gero

 

 

__________________________________________________

Gero Knuth (Geschäftsführer DIE LINKE. OV Berggemeinden)

28. März 2013

Einladung zum Stammtisch 3. April 2013 Ruppichteroth

Logo Die Linke Berggemeinden

Logo Die Linke Berggemeinden

Hallo liebe Mitglieder, Freundinnen, Freunde und Interessierte!

Hiermit lade ich Euch zu unserem nächsten Stammtisch ein.

Mittwoch, den 3. April 2013 ab 19:30 Uhr

Gaststätte „Zur Post“, Hauptstraße 29, 53809 Ruppichteroth-Winterscheid

Zur Diskussion stehen viele verschiedene Themen:

read more »

27. März 2013

Haushaltsrede von Gerd Binder, Gemeindevertreter Much

Gerd Binder, Gemeindevertreter Much

Gerd Binder, Gemeindevertreter Much

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, verehrte Kolleginnen und Kollegen im Rat und in der Verwaltung, liebe Gäste!

Zunächst einmal vielen Dank an die Vorredner. Es wurde deutlich, wie knapp der Doppelthaushalt 2013/14 gestrickt ist, aber auch dass er alternativlos ist. Ich werde ihm daher in der Abstimmung nachher zustimmen.

Leider bietet er auch bei den freiwilligen Leistungen nur wenig Spielraum und da baut sich schnell eine Diskrepanz auf, wenn ich daran denke, wie oft sich unser BM am Montag beim Empfang im AZURIT für den Einsatz der Ehrenamtler bedankt hat und gleichzeitig weiß, wie wenig wir sie finanziell unterstützen können.

Ich will im Rückblick auf 2012 drei Themen näher betrachten:

1.) Unsere Gesamtschule ist an den Start gegangen. Wir hatten da ein gemeinsames Ziel und letztendlich auch einen gemeinsamen Erfolg. So sollten wir auch die weiteren Herausforderungen angehen, u.a. die Realisierung der Inklusion in personeller und sachlicher Hinsicht.

2.) Wir haben kleine Erleichterungen für Menschen in prekären Lagen erreicht, z.B. beim Mucher Pass, beim Eintrittsgeld im Hallenbad und durch bessere Transparenz und Infos beim Bildungs- und Teilhabepaket.

read more »

27. Februar 2013

Einladung zur Mitgliederversammlung von DIE LINKE. OV Berggemeinden am 6. März 2013

Logo Die Linke Berggemeinden

Logo Die Linke Berggemeinden

Ab 19:00 Uhr findet unsere nächste Mitgliederversammlung im „PIZZA-PALAST“ (Hauptstr. 34) in 53804 Much statt.

Wir laden alle Freundinnen und Freunde, Mitstreiterinnen und Mitstreiter und alle Interessierte ein, in gemütlicher Runde daran teilzunehmen.
Auch in den Berggemeinden beginnt der Wahlkampf für die anstehende Bundestagswahl im September, das heisst wir starten in die ersten Planungen und Themen und werden uns für unseren Direktkandidaten Alexander Neu ins Zeug legen.
17. Januar 2013

Ortsvereine von DIE LINKE Much und Ruppichteroth schließen sich zusammen

Logo Die Linke Berggemeinden

Logo Die Linke Berggemeinden

Die Ortsvereine von DIE LINKE Much und DIE LINKE Ruppichteroth haben am 14.01.2013 Ihre Auflösung beschlossen, um sogleich den gemeinsamen Ortsverband Berggemeinden (Much-Ruppichteroth) zu gründen. Zuvor hatte die Kreismitgliederversammlung von DIE LINKE Rhein-Sieg am 12.01.,2013 diese Vorgehen mit einem entsprechenden Beschluss befürwortet.

Die Gründe für den Zusammenschluss liegen zum einen in der zunehmenden interkommunalen Zusammenarbeit der Gemeinden Much und Ruppichteroth. Die beiden Gemeinden arbeiten auf verschiedenen Feldern erfolgreich zusammen. In beiden Gemeinderäten ist jeweils ein Mitglied von DIE LINKE vertreten.

Zum anderen versprechen sich die Mitglieder einen stärkeren Einfluss innerhalb des eher städtisch geprägten Kreisverbandes zu Gunsten der Flächengemeinden.

read more »

10. April 2012

Mensch und Tier – verantwortungsvoll zusammen leben

Gerd Binder, DIE LINKE Muchnachgedacht von Gerd Binder, Much im April 2012

In diesen Tagen geistert wieder einmal die Warnung vor Dioxin belasteten Eiern durch die Medien. Wieder einmal weiß keiner nix über die Herkunft. (Rhetorische doppelte Verneinung).  Dabei ist es so schwer nicht, die Ursachen immer wieder kehrender Vorfälle zu erkennen. Mit lascher Hand werden existierende Vorschriften gehandhabt, es gibt kaum Kontrolleure und wenn mal etwas ans Tageslicht kommt, folgen milde Strafen, wenn überhaupt.

read more »

Schlagwörter: , , ,
2. April 2012

Es bleibt dabei: Hartz IV bietet zu wenig für Kinder!

Gerd Binder, DIE LINKE MuchEin Fazit von Gerd Binder, Much im April 2012

In diesem Monat jährt sich die Einführung des Bildungs- und Teilhabepakets für Kinder – mit großem Bohei von Ursula von der Leyen ins Leben gerufen, um der Ansage des Bundesverfassungsgerichts wenigstens ein klein wenig zu entsprechen. Dieses hatte vor mehr als zwei Jahren erklärt, die Hartz IV-Sätze seien mit dem Grundgesetz nicht vereinbar. Und zwar deshalb, weil sie keine menschenwürdige Existenz erlaubten.

read more »

28. März 2012

Rede zum Haushalt 2012, Gemeinde Much

Gerd Binder, DIE LINKE Much(Gerd Binder, DIE LINKE Much) Sehr geehrter Herr Bürgermeister, verehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Gäste!

ich betrachte es als Vorteil, hier und heute als Letzter ein paar Worte sprechen zu dürfen. Ich kann mich nämlich so darauf beschränken – und das ist ein Versprechen – die für uns Linke wichtigen Punkte zum Mucher Haushalt und zum Thema Finanzen insgesamt aufzuzählen.

read more »

10. März 2012

Weisse Weste mit braunen Flecken

Hauptschule Ruppichteroth

Hauptschule Ruppichteroth

Was dabei herauskommt, wenn sich CDU und FDP mit den Braunen von „Wir für Neunkirchen-Seelscheid“ ins Bett legen sehen, wir am Beispiel um das Genehmigungsverfahren der Gesamtschule Much/Ruppichteroth. Was war passiert?

Die Gemeinde Much und Ruppichteroth gründeten einen gemeinsamen Schulzweckverband zur Gründung einer Gesamtschule. Die Nachbarkommunen wurden in die Planung einbezogen. Noch im November 2011 erklärte Bürgermeister Meng (CDU, Neunkirchen-Seelscheid) im Beisein eines Vertreters der Bezirksregierung Köln und der Bürgermeister von Much (Alfred Haas, CDU) und Ruppichteroth (Mario Loskill, parteilos), dass aus Sicht seiner Kommune keine Bedenken gegen die Schulneugründung erhoben werden.

read more »

3. März 2012

DIE LINKE. Much: Einladung zum Partei-Treffen im März

Hiermit laden wir alle Mitglieder, Freundinnen und Freunde, sowie alle Interessierten von DIE LINKE. Much zum März-Treffen ein!
Wir treffen uns am Freitag, den 9. März 2012 ab 19:00 Uhr im Mensa-Sitzungsraum der Mucher Gesamtschule (Schulstr. 12-14, Neben-Eingang hinter dem Schwimmbad).
2. März 2012

Antrag auf Änderung der Gebührenordnung für das Hallenbad in Much

Gerd Binder und Özlem Alev Demirel - größer

Gerd Binder und Özlem Alev Demirel

Am kommenden Dienstag steht der aus der Haupt- und Finanzausschusssitzung im Januar weiter gereichte Antrag der Linken auf der Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Familie, Jugend und Soziales.
Seinerzeit konnte man sich trotz ausführlicher Unterstützung der SPD-Fraktion nicht zu einer Umsetzung der beiden Änderungsvorschläge aus dem Antrag entscheiden:

1) Schwerbehinderte mit einem Grad von mindestens 50 wird ein Preisnachlass von 50% auf alle Tarife gewährt.
2) Folgende Personengruppen erhalten freien Eintritt, sofern sich ihr Hauptwohnsitz in der Gemeinde Much befindet: Begünstigte der Mucher Tafel, Bezieher von SGB II (Hartz IV), SGB XII (Sicherung im Alter), Berechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Begleitpersonen von Schwerbehinderten aus Absatz e) der Gebührenordnung.

read more »

8. Februar 2012

Bezirksregierung gibt grünes Licht für Gesamtschule Much/Ruppichteroth

Hauptschule Ruppichteroth

Hauptschule Ruppichteroth

Update am 07.02.2012: Die Genehmigung liegt nun schriftlich vor.  Nun fehlen nur noch die Anmeldungen, 75 werden für Ruppichteroth, 100 für Much benötigt um die Schule in der vorgesehenen 7-Zügigkeit entstehen zu lassen.

Heute am 17.01.2012 fanden Gespräche zwischen Alfred Haas (Bügermeister Much), Mario Loskill (Bürgermeister Ruppichteroth) und der Bezirksregierung in Köln statt. Das Ergebnis ist erfreulich für die beidem Kommunen: Die Genehmigung für die Errichtung der gemeinsamen Gesamtschule wird erteilt. Damit beginnt die Anmeldefrist für die Schule am 13.02.2012. Sie endet voraussichtlich am 02.03.2012. Normalerweise ist eine Anmeldefrist von zwei Wochen vorgesehen. Bei Schulneugründungen kann diese jedoch auf drei Wochen verlängert werden.

read more »

%d Bloggern gefällt das: