DIE LINKE Rhein-Sieg lädt zur Diskussion mit Martina Renner, MdB

Martina Renner, MdB, DIE LINKE

Martina Renner, MdB, DIE LINKE

DIE LINKE Rhein-Sieg lädt alle interessierten BürgerInnen ein zur Diskussion mit Martina Renner, MdB, Mitglied im Innenausschuss und im 1. Untersuchungsausschuss NSA. Die Diskussion findet statt am 21.09.2015 ab 19.00 Uhr im Büro des Kreisverbands DIE LINKE Rhein-Sieg, Mühlenstraße 46, 53721 Siegburg.

Ein Thema werden die rechtsterroristischen Anschläge der NSU und die Rolle der Verfassungsschützer dabei sein.
Weiteres Thema ist die Menschen verachtende Hetze von Pegida und deren Ableger.

Dazu Michael Otter, Sprecher von DIE LINKE Rhein-Sieg: „Die Saat von Pegida & Co ist brandgefährlich. Auch im Rhein-Sieg-Kreis besteht die Gefahr, dass diese auf fruchtbaren Boden fällt. Vorfälle wie die rassistischen Parolen und die Zerstörung der Kunstinstallation vor dem Siegburger Bahnhof zeugen davon. Dem müssen wir uns deutlich entgegen stellen. Wir freuen uns daher, dass Martina Renner uns direkt aus dem Innenausschuss und dem Untersuchungsausschuss NSU berichten wird. Dem anschließen wird sich eine Diskussion darüber, wie wir den brauen Umtrieben am besten Einhalt gebieten können.“
Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: