Angriffe auf Büros der linken MdB

Özlem Alev Demirel, Landessprecherin DIE LINKE

Özlem Alev Demirel, Landessprecherin DIE LINKE

DIE LINKE warnt vor rechtem Mob

Das Wahlkreisbüro der Bochumer Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen von der Partei DIE LINKE wurde am letzten Wochenende zum vierten Mal angegriffen und mit einem großen Hakenkreuz beschmiert. In der Vergangenheit wurden auch schon die Büros der Abgeordneten Andrej Hunko, Niema Mossavat und Ulla Jelpke sowie des früheren Abgeordneten Paul Schäfer angegriffen und beschädigt. Ein Fenster des Büros der Dortmunder Abgeordneten Ulla Jelpke wurde gar mit einer Schusswaffe zerstört.


Für die nordrhein-westfälische Landessprecherin der Partei DIE LINKE, Özlem Demirel, und und Landessprecher Ralf Michalowsky kommen diese Angriffe nicht von ungefähr. Özlem Demirel warnt: „Nazis und Rechtspopulisten sind in ganz Europa auf dem Vormarsch. Noch sind sie in den Parlamenten nur als Splittergruppen vertreten, doch das gibt den Rechten offensichtlich ein Gefühl der Sicherheit und führt zu solchen Aktionen. Wir fordern stattdessen konsequente Bündnisse aller demokratischen Kräfte.“
Landessprecher Ralf Michalowsky mahnt: „Niemand sollte vergessen, was in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts geschah und wozu rechte Kräfte fähig sind. Auch Hitler kam zunächst durch eine Wahl an die Macht.

Derzeit erleben wir einen schleichenden Prozeß der rechten Infiltration der Parlamente. Jeder, der diese Gruppen wie auch immer
unterstützt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass er eine Mitschuld an künftigen Ereignissen trägt.“
Der Landesverband Nordrhein-Westfalen der Partei DIE LINKE fordert von der Polizei eine schnelle Täterermittlung und von der Justiz eine härtere Gangart gegenüber rechten Straftätern. Unser demokratischer Rechtsstaat wird ausgehöhlt, wenn nicht schärfer gegen Nazis und Rechtspopulisten vorgegangen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: