Einladung zur Gedenkveranstaltung

Flyer Gedenken an Tamilen

Flyer Gedenken an Tamilen

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchten wir Sie im Namen der „Tamil Youth Organisation e.V.“ zur 5-jährigen
Gedenkveranstaltung an die Opfer des Völkermordes in Mullivaikkal einladen.

Der Mai 2009 war der Höhepunkt der extremen genozidalen Brutalität des srilankischen Militärs. Die
Militäroffensive der srilankischen Regierung hatte das Ziel, das tamilische Volk ohne Rücksicht auf
jegliches Leben, geschweige denn Gesetze und Regeln, zu vernichten. Obwohl die internationale
Gemeinschaft und internationale Organisationen von dem Schicksal wussten, gab es damals kaum
Stimmen, die sich nachhaltig für eine sofortige Beendigung der Angriffe auf die unschuldigen Zivilisten
ausgesprochen haben. Allein in den letzten Monaten der srilankischen Militäroffensive sind dem UN
Bericht zufolge bis zu 70.000 Menschen ermordet worden. Nach Angaben des Bischof von Mannar Dr.
Joseph Rajappu gelten 146.679 als spurlos verschwunden. Niemand außer dem Regime kennt die
Zahlen der Tamilen in Internierungslagern oder die Zahl der politischen Gefangenen. Immer wieder
werden Massengräber gefunden und ausgegraben. Es gibt noch keine konkreten Entwicklungen, die ein
sicheres Leben der Tamilen in Sri Lanka garantieren können.

Die Tamilen werden als Volk in Sri Lanka schon seit der Unabhängigkeit im Jahre 1948 unterdrückt und
systematisch getötet. Es sind nicht nur Kriegsverbrechen, die untersucht werden müssen. Vielmehr ist
es ein fortlaufender Völkermord an den Eelam Tamilen seit nun über 60 Jahren, die durch die
internationale Gemeinschaft als solches anerkannt werden muss. Daher ist es uns wichtig, einen
nachhaltigen Frieden klar zu definieren und bei dieser Definition den Wunsch der Tamilen eine
internationale unabhängige Untersuchung in den fortlaufenden Genozid zu berücksichtigen.

Am 18. Mai 2014 findet ein Gedenkmarsch mit anschließender Kundgebung statt. Der
Demonstrationszug beginnt vor dem Hauptbahnhof in Düsseldorf und führt über einen Marsch zum
Kundgebungsort, dem Landtag. Dort werden mit Kerzen an die unschuldigen Menschen, die diesem
Genozid zum Opfer gefallen sind, gedacht. Die Kundgebung wird mit kulturellen Ausdruckstanz und
zahlreichen Reden verschiedener deutscher Parteimitglieder, Menschenrechtsvereine und tamilischer
Organisationen begleitet.

Gedenkmarsch: 14.30 Uhr – Düsseldorf Hauptbahnhof
Kundgebung: 16.30 Uhr – Platz des Landtags – 40221 Düsseldorf
Wir freuen uns sehr über ihre Teilnahme. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit offen.

Advertisements
Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: