Ein Jahr USA, Siegburger erhält Stipendium

Simon Großart und Dr. Alexander Neu, MdB

Simon Großart und Dr. Alexander Neu, MdB

Dr. Alexander S. Neu, MdB übernimmt Patenschaft

Nach der Berufsausbildung für ein Jahr in die USA. Dieser Wunsch geht im Sommer 2014 für Simon Großart aus Siegburg in Erfüllung. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programm für junge Berufstätige erhält der 21-jährige Siegburger die Chance, Kultur und Mentalität der US-Amerikaner intensiv kennen zu lernen. Dieses gemeinsame Programm von Deutschem Bundestag und amerikanischem Kongress besteht bereits seit mehr als 25 Jahren.

Bundestagsabgeordnete , wie Dr. Alexander S. Neu aus dem Rhein-Sieg Kreis,  nominieren die PPP-Stipendiaten und übernehmen für sie eine Patenschaft: „Austauschprogramme wie dieses, sind ein wichtiger Baustein zur Völkerverständigung. Die Patenschaft habe ich daher gerne übernommen. Noch lieber würde ich es sehen, wenn wir keine Soldaten ins Ausland senden würden, sondern mehr AustauschülerInnen. Simon Großart wünsche ich eine spannende, gute und erfahrungsreiche Zeit.“

Simon Großart hat zugesichert, während seines Aufenthalts regelmäßig über die dort gemachten Erfahrungen zu berichten.  Die jeweiligen Berichte werden der Öffentlichkeit über den Internetauftritt von Dr. Neu (www.neu-alexander.de) zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: