Die Linken-Gründerväter kehren zurück

Andreas Danne, DIE LINKE KönigswinterDIE LINKE Rhein-Sieg hat am letzten Wochenende einen neuen Kreissprecher und einen Direktkandidaten für den Wahlkreis 98 gewählt.
Am Samstag wurde der Kreistagsabgeordnete und Siegburger Ratsmitglied Michael Otter als Sprecher des Kreisvorstandes gewählt. Beisitzer wurde der Bornheimer Kreistagsabgeordnete Michael Lehmann.

Am Sonntag folgte dann die Wahl des Königswinterer Stadtratsmitglied Andreas Danne als Direktkandidat im Wahlkreis 98 Rhein-Sieg II.

Danne und Otter waren beide Vorsitzende der Quellparteien WASG und PDS und damit für die Gründung der Partei DIE LINKE im Rhein-Sieg-Kreis verantwortlich.

Dazu der neue Kreissprecher Michael Otter: „Wir sind 2007 als neue Partei DIE LINKE mit dem Ziel gestartet, den Rhein-Sieg-Kreis sozialer und gerechter zu gestalten. Diesen Idealen fühlen wir uns verpflichtet und wollen uns dies nicht nehmen lassen.“

Der Bundestagskandidat Andreas Danne ergänzt: „Hartz IV gehört abgeschafft. Auch die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis haben davon die Nase voll. Mit meiner Kandidatur möchte ich diesen Menschen eine Stimme geben.“

Mit der Nominierung von Andreas Danne liegt DIE LINKE im Trend, dass regionale Belange den Bundeswahlkampf im Kreisgebiet dominieren und schicken mit Andreas Danne einen erfahrenen und profilierten Kommunalpolitiker in den Bundestagswahlkampf.

Der neue Bundestagskandidat Andreas Danne freut sich auf jede Einladung und viele spannende Diskussionen.

Bezogen auf den Kreisvorstand erklärt die Kreisvorsitzende Gudrun Hamm:
„Mit der Einbindung der Kreistagsabgeordneten in den Kreisvorstand wollen wir die politische Arbeit des Kreisvorstandes und der Kreistagsgruppe enger verzahnen.“

Der Beisitzer Michael Lehmann ergänzt: „Vor dem Hintergrund der Ankündigung des Kreises den rhenag-Aktienkauf zu Gunsten der überschuldeten RWE nun doch vorzunehmen, werden wir nun alle Kräfte darauf konzentrieren, diesen Unsinn zu verhindern.“

Der Kreisgeschäftsführer Ulrich Wolf blickt schon ins nächste Jahr: „Wir wollen uns damit auch fit für die Kommunalwahl machen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: