Abbau des Schilderwaldes in der Gemeinde Eitorf

Schild Kreisverkehr, Bild (c) by Dieter Schütz / pixelio.de

Schild Kreisverkehr, Bild (c) by Dieter Schütz / pixelio.de

Verkehrsschau des Straßenverkehrsamtes am 26. und 27. Juni

Rhein-Sieg-Kreis (dk) – Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises wird am 26. und 27. Juni 2013 im Rahmen einer gesetzlich vorgeschriebenen Verkehrsschau auf dem Gebiet der Gemeinde Eitorf Verkehrszeichen „unter die Lupe nehmen“. Dabei werden, gemeinsam mit Polizei, den Trägern der Straßenbaulast, Vertretern der Gemeinde sowie der öffentlichen Verkehrsunternehmer und einem sachkundigen Vertreter des ADAC, Sichtbarkeit, Sinnhaftigkeit und die rechtliche Zulässigkeit der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen auf allen Straßen auf dem Gebiet der Gemeinde Eitorf überprüft.

„Es steht außer Frage, dass man mit Verkehrszeichen den Verkehrsfluss und die Sicherheit im Straßenverkehr fördern kann“, führt Dieter Siegberg, Leiter des Straßenverkehrsamtes des Rhein-Sieg-Kreises, aus. Er weiß allerdings auch, dass Mängel in der Beschilderung einen negativen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten können.

„Durch überflüssig oder gar irreführende Aufstellung von Verkehrszeichen wird die grundsätzlich positive Einstellung der Verkehrsteilnehmerinnen und – teilnehmer  zur Beschilderung gestört beziehungsweise untergraben“, so Siegberg. „Dies gilt es zu vermeiden und stattdessen für klare und unmissverständliche Regelungen zu sorgen.“

Sollte im Einzelfall die Sinnhaftigkeit oder Erforderlichkeit eines Verkehrszeichens von den Verkehrsexperten angezweifelt werden, hat dies konsequenterweise die Entfernung des Schildes zur Folge. Die Verkehrsschauen sollen nämlich auch zum weiteren Abbau des Schilderwaldes beitragen.

Die Verkehrsschauen werden regelmäßig in allen acht Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises durchgeführt. Die Städte übernehmen diese Aufgabe selbst. Die letzte Verkehrsschau auf dem Gebiet der Gemeinde Eitorf fand am 24. und 25. März 2009 statt.

Dies ist eine Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreis von Montag, 17. Juni 2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: