Potentiale des Schienengüterverkehrs in der Region Bonn / Rhein-Sieg

Kreishaus in Siegburg / Sitz des Kreistag des Rhein-Sieg Kreis

Kreishaus in Siegburg, Bild (c) by Die Linke Ruppichteroth

Planungs- und Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Planungs- und Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises kommt am 31. Januar zu seiner 16. Sitzung zusammen und befasst sich mit unterschiedlichen Themen.

Die Ausschussmitglieder werden sich unter anderem, im Rahmen des Kreisentwicklungskonzepts 2020, mit den Potentialen des Schienengüterverkehrs in der Region Bonn / Rhein-Sieg befassen.

Des Weiteren wird die Kreisverwaltung Sachstandsberichte zur Taktverdichtung der Stadtbahnlinie 16 in der Hauptverkehrszeit zwischen Wesseling, Bornheim und Bonn Hbf sowie zum barrierefreien Ausbau der Stadtbahnlinie 16 geben.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Sitzung des Planungs- und Verkehrsausschusses des Rhein-Sieg-Kreises am Donnerstag, 31. Januar 2013, um 16.00 Uhr, im Siegburger Kreishaus, Großer Sitzungssaal A 1.16, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, eingeladen.

 

Dies ist eine Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreis von Mittwoch, 23. Januar 2013

DIE LINKE Rhein-Sieg wird in diesem Ausschuss von Frank Kemper vertreten. Hinweise und Anregungen nimmt er gerne entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: