Ausschuss für soziale Angelegenheiten und soziale Beschäftigungsförderung des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Kreishaus in Siegburg / Sitz des Kreistag des Rhein-Sieg Kreis

Kreishaus in Siegburg, Bild (c) by Die Linke Ruppichteroth

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Ausschuss für soziale Angelegenheiten und soziale Beschäftigungsförderung des Rhein-Sieg-Kreises kommt am 12. Dezember zu seiner 21. Sitzung zusammen und befasst sich mit unterschiedlichen Themen.

Dabei werden sich die Ausschussmitglieder unter anderem mit dem Arbeitsmarktprogramm 2013 des jobcenters rhein-sieg befassen. Bevor das Arbeitsmarktprogramm 2013 in der Trägerversammlung abgestimmt wird, besteht für die Ausschussmitglieder die Möglichkeit, ihre Einschätzung zur Position der kommunalen Mitglieder der Trägerversammlung abzugeben.

Das Arbeitsmarktprogramm 2013 zeigt die arbeitsmarkpolitische Ausrichtung des jobcenters rhein-sieg auf und legt die Schwerpunkte der Arbeitsintegration fest. Mit der Umsetzung des Arbeitsmarktprogramms 2013 wird auf lokaler Ebene ein wirksamer Beitrag zu mehr Beschäftigung und folglich einer Reduzierung der Arbeitslosigkeit geleistet.

Weiterhin stellt das Kreisgesundheitsamt den aktuellen Sachstand zu den Schuleingangsuntersuchungen vor, die in diesem Jahr erstmals teilzentralisiert durchgeführt wurden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Sitzung des Ausschusses für soziale Angelegenheiten und soziale Beschäftigungsförderung am Mittwoch, 12. Dezember 2012, um 16.00 Uhr, im Siegburger Kreishaus, Raum Sieg, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, eingeladen.

Dies ist eine Pressemitteilung von Donnerstag, 6. Dezember 2012 des Rhein-Sieg-Kreis

Für DIE LINKE Rhein-Sieg ist Michael Köppinger Mitglied in diesem Ausschuss.  Hinweise und Anregungen nimmt er gerne entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: