Bau des Rad- und Gehweg entlang der K17 in Ruppichteroth wird mit Oberbausanierung der Fahrbahn gekoppelt

Zugewachsener Bügersteig im Derenbachtal an der K17

Zugewachsener Bügersteig im Derenbachtal an der K17

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Je nach Witterung können die Bauarbeiten noch in diesem Jahr starten: nachdem der Planungs- und Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises der grundsätzlichen Planung zugestimmt hatte und nunmehr das notwendige Baurecht und der Förderbescheid nach Entflechtungsgesetz (EntflechtG) vorliegen, konnten die Mitglieder des Kreisausschusses des Rhein-Sieg-Kreises jetzt den Beschluss zur Auftragsvergabe für den Neubau des kombinierten Rad- und Gehwegs entlang der Kreisstraße (K) 17 fassen.

Rund 4.146.000 Euro brutto wird die komplette Baumaßnahme kosten. Die ebenfalls notwendige Umgestaltung der Brölbachbrücke wird in einem noch zu vergebenden gesonderten Bauvertrag erfolgen. Die Baukosten des Rad-/Gehweges  werden mit siebzig Prozent entsprechend den Förderrichtlinien des Bundes zum Entflechtungsgesetz bezuschusst, so dass aus den Eigenmitteln des Rhein-Sieg-Kreises  rund   2.000.000,00 Euro zu tragen sind.

Der kombinierte Rad- und Gehweg soll von der Bundesstraße B 478 bei Hennef – Bröl bis zur Landesstraße L 86 bei Ruppichteroth – Derenbach gebaut werden. Er bildet einen wichtigen Lückenschluss für ein familienfreundliches Radverkehrsnetz im Rhein-Sieg-Kreis.

Gleichzeitig mit dem Bau wird der Oberbau der  Fahrbahn der K 17 auf gesamter Länge saniert. „Zusätzlich werden im Rahmen des landschaftspflegerischen Ausgleichs umfangreiche Maßnahmen zum Amphibienschutz gebaut“, erklärt Dr. Mehmet Sarikaya, Leiter des Planungsamtes des Rhein-Sieg-Kreises.

Dies ist eine Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreis vom 24.10.2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: