Nachtflugverbot nur Theaterdonner

Michael Otter, Direktkandidat für DIE LINKE bei der Landtagswahl 2012 in Wahlkreis 28 (RSK IV)

Michael Otter, Direktkandidat für DIE LINKE bei der Landtagswahl 2012 in Wahlkreis 28 (RSK IV)

Der Direktkandidat im Wahlkreis 28 und Mitglied im Siegburger Stadtrat Michael Otter kritisiert die Diskussion zum Fluglärm:
„Offenbar schieben sich Landesregierung und Bundesregierung gegenseitig den Schwarzen Peter zu. Und keiner tut etwas. Die Landes-SPD und Landes-Grünen sowie die örtliche CDU machen den Menschen Hoffnung es würde kurzfristig ein Nachtflugverbot für Passagierflugzeuge umgesetzt. Tatsächlich ist dies alles Theater und die Bürgerinnen und Bürger werden für den Wahlkampf gezielt angelogen. Wer nachts ruhig schlafen will, wählt DIE LINKE.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: