Tourismuskonzept Siegtal und Lückenschlüsse des familienfreundlichen Siegtal – Radwegs

Kreishaus in Siegburg / Sitz des Kreistag des Rhein-Sieg Kreis

Kreishaus in Siegburg, Bild (c) by Die Linke Ruppichteroth

Planungs- und Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) –  Der Planungs- und Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises kommt am 9. Mai 2012 zu seiner elften Sitzung zusammen und befasst sich mit unterschiedlichen Themen.

Im Rahmen des Regionale 2010 Projekts „Natur und Kultur quer zur Sieg“ wurde vom Rhein-Sieg-Kreis die Entwicklung eines Tourismuskonzepts für die Destination Siegtal in Auftrag gegeben. Dieses Tourismuskonzept wurde in der gemeinsamen Sitzung der Fachausschüsse der Projektträger und Kommunen am 15.3.2012 den Ausschussmitgliedern vorgestellt. Jetzt werden die Mitglieder des Planungs- und Verkehrsausschusses des Rhein-Sieg-Kreises über die Beschlussempfehlung dieser Gemeinschaftssitzung entscheiden.
Des Weiteren stehen die Resolution des Rates der Gemeinde Windeck zum Lückenschluss des familienfreundlichen Radwegs von Windeck-Rosbach nach Windeck-Au, und der Ausbau des Lückenschlusses in Eitorf-Schmelze auf der Tagesordnung. In der Resolution des Rates der Gemeinde Windeck zu den Lückenschlüssen in Windeck wird der Landesbetrieb Straßen NRW aufgefordert, das weitere Planungsverfahren und den anschließenden Bau durchzuführen; der Rhein-Sieg-Kreis soll im Rahmen seiner Möglichkeiten den Landesbetrieb unterstützen.

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt wird die Resolution zum Ausbau des Eisenbahn-Knotens Köln sein. Weiterhin stehen unter anderem Themen des Nahverkehrsplans auf der Tagesordnung.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Sitzung des Planungs- und Verkehrsausschusses am Mittwoch, 9. Mai 2012, um 16.00 Uhr, im Siegburger Kreishaus, Großer Sitzungssaal A 1.16, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, eingeladen.

Dioes ist eine Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreis von Mittwoch, 2. Mai 2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: