DIE LINKE im Bundestag beantragt Hilfe für Schlecker MitarbeiterInnen

Matthias Birkwald, MdB, DIE LINKE

Matthias Birkwald, MdB, DIE LINKE

Die Insolvenz der Drogeriemarktkette Schlecker wirkt sich auch im Rhein-Sieg Kreis aus. Auch hier sind Verkäuferinnen vom Verlust des Arbeitsplatzes bedroht. DIE LINKE im Bundestag beantragte Hilfe für die Betroffenen. Anbei der Antrag, der detailliert zeigt wie eine solche Hilfe sinnvoll umgesetzt werden kann, und wie dabei die Interessen der Beschäftigten, nicht die der Märkte im Vordergrund stehen.

Als weitere Anlage ist eine Solidaritätserklärung von Ulla Lötzer, MdB (DIE LINKE) und Mathias Birkwald, MdB (DIE LINKE) zu finden.

Der Antrag wird heute am 08.03.2012, im Bundestag entschieden, wir sind gespannt wie sich der Bundestag dazu stellen wird.

 

Antrag Schlecker-Verkäuferinnen unterstützen

Solierklärung Schlecker

Advertisements
Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: