„Wegweiser für Menschen mit Behinderung“

Kreishaus in Siegburg / Sitz des Kreistag des Rhein-Sieg Kreis

Kreishaus in Siegburg, Bild (c) by Die Linke Ruppichteroth

2. überarbeitete Auflage liegt vor

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Rhein-Sieg-Kreis hat seinen „Wegweiser für Menschen mit Behinderung“ überarbeitet und inhaltlich auf den neuesten Stand gebracht. Diese 2. Auflage wird sicher auch wieder viele interessierte Leserinnen und Leser finden, die sich damit zum Beispiel einen Überblick über die Hilfs- und Betreuungsangebote im Rhein-Sieg-Kreis verschaffen möchten.
Die Broschüre richtet sich an Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung sowie an im sozialen Bereich tätige Fachkräfte und ehrenamtlich Mitarbeitende.

Der Wegweiser enthält Informationen sowie Adressen für die verschiedenen individuellen Lebenslagen. Hierzu gehören unter anderem die Frühforderung und therapeutische Hilfen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie Angebote der Kindergärten und Schulen, Hilfen für behinderte Menschen im Berufs- und Arbeitsleben, Adressen von Wohneinrichtungen, Tipps zur Wohnungsanpassung und Hilfsmittel. Die reich bebilderte Broschüre gibt Hinweise zur Mobilität, wie dem Fahrdienst oder der Umrüstung zum behindertengerechten Fahrzeug, über finanzielle Hilfen und Vergünstigungen wie beispielsweise Grundsicherung oder Schwerbehindertenausweis, über die Hilfs- und Beratungsangebote für Menschen mit Behinderungen zum Beispiel der Behindertenverbände oder Selbsthilfegruppen, und sie informiert über Freizeit-, Bildungs- und Sportangebote.

„Es muss uns allen klar sein, dass eine Behinderung jeden treffen kann. Damit in diesen Fällen möglichst unkompliziert und schnell Hilfe und Beratung geleistet werden kann, möchte der neu überarbeitete Wegweiser für Menschen mit Behinderung im Rhein-Sieg-Kreis Ihnen auch weiterhin einen Überblick über die Hilfs- und Betreuungsangebote geben und verdeutlichen, wie viele Organisationen sich der Hilfe für Menschen mit Behinderung aus dem Rhein-Sieg-Kreis angenommen haben“ so Landrat Frithjof Kühn und die Behindertenbeauftragte des Rhein-Sieg-Kreises, Bettina Lübbert, im Vorwort der Broschüre.

Der Wegweiser für Menschen mit Behinderung wurde gemeinsam mit der Firma „Verlag & Marketing“ aus Heilbronn herausgegeben. Es wird in Broschürenform angeboten, ist aber auch als PDF-Download und barrierefreie Internetversion unter der Adressewww.seniorenseiten.info/regional/rhein-sieg-kreis-behindert abrufbar.

Der Wegweiser für Menschen mit Behinderungen ist ab sofort kostenfrei erhältlich in den Rathäusern der Städte und Gemeinden, bei den Wohlfahrts- und Behindertenverbänden und der Kreisverwaltung.

Für Informationen, Ergänzungen, Anregungen oder Änderungswünsche steht  das Kreissozialamt, – Der Landrat -, Abteilung Sozialplanung, Heimaufsicht, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, Katja Milde, Telefon 02241/13-3248, zur Verfügung.

Advertisements

One Trackback to “„Wegweiser für Menschen mit Behinderung“”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: