DIE LINKE. Rhein-Sieg nimmt Kontakt zu „Bürgerlich links“ aus Bornheim Merten auf!

Tobias Aufgebauer, Geschäftsführer DIE LINKE Rhein-Sieg, Bild by B. Rosbund

Tobias Aufgebauer, Geschäftsführer DIE LINKE Rhein-Sieg, Bild by B. Rosbund

DIE LINKE. Rhein-Sieg Geschäftsführer Tobias Aufgebauer führt derzeit konstruktive Gespräche mit der Arbeitsgemeinschaft „Bürgerlich links“ aus Bornheim.

„Wir finden große politische Überschneidungen mit den bürgerlichen Linken, was mich jedoch nicht wundert. Es handelt sich schließlich um eine abgespaltene Gruppe von ehemaligen Genossinnen und Genossen der Partei DIE LINKE. Rhein-Sieg.“ Tobias Aufgebauer weiter: „ Einerseits wurde ich darüber in Kenntnis gesetzt, dass lokale personelle Zerwürfnisse zu einer Abspaltung in Bornheim geführt hatten, andererseits betonte Genosse Eisemuth, gibt es doch nach wie vor gemeinsame regionale politische Ziele. Wir haben uns nun zu Sondierungsgesprächen mit Vertretern der bürgerlichen Linken und dem Kreisvorstand Rhein-Sieg entschieden.“

Somit wird der Kreisvorstand die Genossinnen und Genossen nun zur nächsten Kreisvorstandssitzung am 1. November einladen. „Wir sprechen hier immerhin von weit über 20 Mitgliedern bei den bürgerlichen Linken, das kann Synergien freisetzten,“  freut sich Genosse Tobias auf die interessanten Gäste.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: