Kreisstraße (K) 46 zwischen Much – Zentrum und Gibbinghausen wird instand gesetzt

Planierraupe bei Bauarbeiten (c) by www.Pixelio.de / holunderbeere

Planierraupe bei Bauarbeiten (c) by http://www.Pixelio.de / holunderbeere

Rund 270.000 Euro des Rhein-Sieg-Kreises für Deckenerneuerung

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Bau- und Vergabeausschuss des Rhein-Sieg-Kreises hat jetzt, nach einstimmiger Entscheidung in der Vergabekommission des Ausschusses, die Auftragsvergabe zur Sanierung der Kreisstraße (K) 46 zwischen Much – Zentrum und Much – Gibbinghausen zur Kenntnis genommen.

Je nachdem ob es die Witterung zulässt, werden die Instandsetzungsarbeiten voraussichtlich am 24. Oktober beginnen und am 5. November 2011 abgeschlossen sein.

Auf einer Strecke von rund 2,6 Kilometern wird die Decke im Tiefeinbau erneuert, das heißt der schadhafte Belag wird abgefräst, und es wird eine neue Verschleißschicht aufgetragen.

Voraussichtlich rund 270.500 Euro werden im Rahmen des im Juli 2011 beschlossenen Instandsetzungsprogramms vom Rhein-Sieg-Kreis in die Sanierung der Kreisstraße investiert.

Die ist eine Pressemitteilung von Donnerstag, 13. Oktober 2011 des Rhein-Sieg-Kreis

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: