DIE LINKE Rhein-Sieg begrüßt die Abberufung von Jegath Dias.

Als Erfolg vieler Aktionen, an denen auch die Linke Rhein-Sieg beteiligt war, bewertet deren Eveline Beinersdorf, Sprecherin DIE LINKE Rhein-Sieg, die Abberufung von Generalmajor Jegath Dias.

Dies zeigt das der Einsatz gegen Menschenrechtsverbrecher nicht vergebens ist, so Beinersdorf weiter. Tobias Aufgebauer, Geschäftsführer DIE LINKE Rhein-Sieg betont jedoch das es sich hierbei nur um einen ersten Schritt handeln kann. Dias gehört nach Den Haag, so seine Überzeugung.Weiter gilt es auch andere Täter zur Rechenschaft zu ziehen, betont Aufgebauer.

Generalmajor Dias werden schwere Menschenrechtsverletzungen während des Bürgerkriegs in Sri Lanka 2008/2009 vorgeworfen. Er war seit Anfang 2010 als Botschafter Sri Lankas für Deutschland, den Vatikan sowie die Schweiz in Berlin per diplomatischer Immunität geschützt.

Infos zum Thema:
https://ratsblatt.wordpress.com/2011/06/30/diskussionsveranstaltung-sri-lanka-volkermord-oder-krieg-gegen-den-terror/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: