Kreistagsgruppe DIE LINKE Rhein-Sieg bekräftigt Forderung nach Sozialticket

DIE LINKE Aktion Sozialticket, Bild (c) by Bernd A. Rosbund

DIE LINKE Aktion Sozialticket, Bild (c) by Bernd A. Rosbund

Ein deutliches Signal gelang der Kreistagsgruppe der LINKEN im Rhein-Sieg-Kreis, die ihren Protest für ein Sozialticket vor die Türen des Kreistages gebracht hat.

Mit dieser gelungene Aktion zur Kreistagssitzung am 27.06.2011unterstützt DIE LINKE im Rhein-Sieg-Kreis die landesweite Kampagne zur Einführung eines Sozialticket.

Der Kreis ist im Verkehrsverbund Rhein-Sieg für Fragen, wie zum Beispiel die Einführung eines Sozialtickets, stimmberechtigt.
Daher hat die Kreistagsgruppe DIE LINKE einen Haushaltsantrag gestellt, um kommunale Mittel für ein Sozialticket breitzustellen.
Der Haushaltsantrag wurde nicht beschlossen.

Die LINKE wird die Forderungen nach einem Sozialticket weiter verfolgen und Druck auf die weiter laufenden Verhandlungen im VRS zur Einführung eines Sozialtickets aufbauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: