Kein Fußbreit dem Rechtspopulismus und Rassismus am 7. Mai in Köln!

Sefika Minte

Sefika Minte

DIE LINKE. NRW stellt sich quer!

DIE LINKE in NRW unterstützt das Bündnis gegen Pro Köln und Pro NRW und ruft alle Mitglieder der Partei in NRW auf, sich am 7. Mai 2011 zusammen mit tausenden von Menschen dem Aufmarsch von Pro Köln/NRW in Köln an den Gegendemonstrationen entgegen zu treten.
Sefika Minte , jugendpolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE.NRW. ,erklärt dazu:  „DIE LINKE NRW weist die Versuche von Rassistinnen und Rassisten sowie von Nazis entschieden zurück, Menschen wegen ihrer sozialen, kulturellen und/oder religiösen Herkunft und Anschauungen zu kriminalisieren, zu diffamieren und auszugrenzen.  Wir werden uns dem Aufmarsch entschlossen entgegenstellen. Der rassistischen Hetze von Pro NRW und Pro Köln darf kein Raum gegeben werden.“
Sevim Dagdelen, Bundestagsabgeordnete aus Bochum und migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag ergänzt: „Die Hetze von Pro Köln und PRO NRW schürt gezielt Vorurteile gegen Migrantinnen und Migranten im Allgemeinen und gegen Muslime im Besonderen. Dabei schliessen sich Pro NRW und PRO Köln an den ausgrenzenden Diskurs an, der von führenden Politikern seit Jahren gegen vermeintliche „Integrationsverweigerer“ geschürt und von den so genannten Leitmedien verbreitet wurde. Diese neue Welle von Fremdenhaß und Rassismus in der Bundesrepublik ist nicht neu. Der soziale Rassismus von denen oben gegen die unten und der nationale Rassismus begleitet den Kapitalismus seit seinen Anfängen. Die Krise und der zunehmende Ansehensverlust des Kapitalismus bei vielen Menschen sind ein Anlaß dafür, den nationalen Rassismus hochzukochen. Denn angesichts der Krise werden die Verteilungskämpfe heftiger. Um von der Verteilungsfrage abzulenken wird auf Migranten und besonders Muslime gehetzt.

Für DIE LINKE NRW gilt: wir lassen uns nicht spalten und gegeneinander ausspielen. Wir werden die sozialen und politischen Errungenschaften gemeinsam verteidigen und geschlossen gegen Rassismus und Rechtspopulismus kämpfen.“

Sefika Minte abschließend: „Wir rufen alle antirassistisch und antifaschistisch bewegten Menschen in NRW und insbesondere die Mitglieder unserer Partei  dazu auf, sich am kommenden Samstag, dem 7. Mai, an den Demonstrationen gegen den braunen Aufmarsch von Pro Köln und Pro NRW zu beteiligen!“

Mehr Infos gibt es hier: http://antifakoeln.blogsport.de/7-mai-2011/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: