Das Ende der gestalteten Kreisverkehre?

Kreisverkehr Ruppichteroth, Bild (c) by Bernd Rosbund

Kreisverkehr Ruppichteroth, Bild (c) by Bernd Rosbund

Muss die Lore weg?

Die Lore in der Mitte des Ruppichterother Kreisverkehrs könnte zukünftig verschwinden.

Der Leiter des Straßenverkehrsamtes des Rhein-Sieg Kreis erläuterte vor dem Planungs- und Verkehrsausschuss am 06.04.2011 Maßnahmen zur Sicherheit der Kreisverkehre im Kreisgebiet. „Richtig heißen sie ja Kreisverkehrsplätze“, so erklärte Dieter Siegberg. Weiter informierte er die Ausschussmitglieder darüber das es im Raum Aachen zu einem schweren Verkehrsunfall an einem dieser Kreisverkehre gekommen sei. In dessen Folge läuft derzeit ein Verfahren.

Schild Kreisverkehr, Bild (c) by Dieter Schütz / pixelio.de

Schild Kreisverkehr, Bild (c) by Dieter Schütz / pixelio.de

Aus diesem Grund nimmt die Kreisverwaltung derzeit Kontakt mit Städten und Gemeinde im Kreisgebiet auf. Es soll geprüft werden, ob die vorhandenen Kreisverkehre sicher gestaltet sind. Dabei sei die sicherste Variante, wenn die Durchsicht mittels eines kleinen Hügels oder Strauchwerk in der Mitte des Kreisels verhindert wird. Hindernisse, welche oftmals zur Gestaltung dienen, bewertete der Referent skeptisch. Obwohl er betonte, dass seine Verwaltung im Einvernehmen mit den Kommunen vorgehen werde, ließ er doch keinen Zweifel daran, dass er solche Hindernisse nicht befürwortet.

Auf die Frage des sachkundigen Bürgers Frank Kemper (Die Linke), ob es denn schon einmal zu einem abgeschlossenen und rechtskräftigem Verfahren in einem solchen Fall gekommen sei, antwortete Dieter Siegberg, dass ihm ein solches Verfahren nicht bekannt sei.

So befürchtet Die Linke, dass hier in vorauseilendem Gehorsam, die mit viel Mühe oft unter Mithilfe der Bürger gestaltete identitätsstiftende Elemente in den Orten an Rhein und Sieg, platt gemacht werden.

Der dabei in Aussicht gestellte Sicherheitsgewinn ist marginal und kommt nur den wenigen zugute, die sich nicht an die Verkehrsregeln halten. Denn klar ist, wer vorschriftsmäßig fährt, für den sind auch gestaltete Kreisverkehre keine Gefahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: