Das Weihnachtsmärchen der CDU

 

Die Linke Tasche Im Schnee, Bild (c) by Bernd Rosbund

Die Linke Tasche Im Schnee, Bild (c) by Bernd Rosbund

Schon bei der zweiten Ratssitzung in Folge kamen aus der CDU Fraktion Vorwürfe gegen die Linke und in einem Fall auch gegen die Grünen. Behauptet wurde, man lese genau, Die Linke Ruppichteroth habe im Mitteilungsblatt vertrauliche Informationen veröffentlicht. Die Vorwürfe wurden immer mal wieder als Zwischenrufe eingestreut. Das passt natürlich ins Bild einer Partei welche sich für Kungelrunden stark macht, und Transparenz in jeder Hinsicht nur soweit gesetzlich unumgänglich zulässt. Es zeigt einfach welches Verhältnis zu demokratischen Institutionen dort vorherrscht.

 

Nun wurde selbstverständlich nachgefragt: „Meinen Sie wirklich das Mitteilungsblatt, und was sollen wir dort vertrauliches veröffentlicht haben?“ Es folge die Antwort „Ja, genau das Mitteilungsblatt!“ Mehr war nicht zu erfahren. Vielleicht hat man ja das Ratsblatt mit dem Mitteilungsblatt verwechselt, ist aus Sicht der CDU wahrscheinlich nicht so wichtig.

Nun erwartet man von der CDU Ruppichteroth ja nicht das sie wirklich über ihren Tellerrand schaut. Sonst hätte man dort sicherlich zur Kenntnis genommen das der Linken jede Veröffentlichung im Mitteilungsblatt verweigert wird (siehe hier). Auch ist von dort kaum zu erwarten das sich jemand dazu bequemt zu sagen hier oder dort ist eine Information rein gerutscht die so nicht in die Öffentlichkeit gehört. Was man aber von jedem verantwortungsvollen Kommunalpolitiker hätte erwarten können ist das er den Bürgermeister detailliert informiert damit dieser die Information weiter gibt.

Aber auch das scheint nicht geschehen zu sein. Zumindest ist Mario Loskill nicht an uns herangetreten.

So bleiben zwei Möglichkeiten:
Entweder es gibt tatsächlich in irgendeiner unserer Publikationen eine Information, oder ein Informationsfragment welche nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. In diesem Fall wäre die CDU mitverantwortlich für den Fortbestand der Situation, da sie uns genauere Informationen verweigert.

Oder es ist nur heiße Luft. Auch das ist, nicht auszuschließen, würde aber ein weiteres bezeichnendes Licht auf diese Partei werfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: