Ruppichteroth – eine der sichersten Kommunen im Kreis

Polizeifahrzeug im Einsatz

Polizeifahrzeug im Einsatz (c) by Arno Bachert / pixelio.de


Auf Antrag der FDP-Fraktion im Gemeinderat Ruppichteroth berichtete der Leiter der Polizei Eitorf, Lothar Klos über die Kriminalitätsstatistik 2009 für Ruppichteroth.

Dabei wurde klar das Ruppichteroth als „sehr sicher, und als Schlusslicht in fast allen Bereichen“ bezeichnet werden kann. Als Vergleich dient dabei die sogenannte HZ (Häufigkeitszahl = Zahl der Straftaten pro 100.000 Einwohner). Hier hat Ruppichteroth mit einer HZ von 3519 den zweitbesten Wert im Kreis. Nur Much liegt mit 3478 besser. Zum Vergleich, Siegburg kommt auf 12395, Sankt Augustin auf 6161 und Troisdorf auf 8601.

In den vorgelegten Zahlen sind jedoch auch verschiedene Straftaten enthalten die außergewöhnlich gestiegen sind. So beispielsweise Betrug sowie Sachbeschädigung. Hier erklärte Herr Klos das in den Fällen von Sachbeschädigung auch Graffiti und bei den Betrugsfällen auch Beförderungserschleichung (Schwarzfahren) enthalten ist.

Die Gesamtzahl der Straftaten ging um 4,69 % zurück. Die Polizeiwache Eitorf verfügt über 45 Mitarbeiter. Einer davon ist Herr Schütthoff, der „Polizist vor Ort“ in Ruppichteroth.Er ist der Ansprechpartner vor Ort, es werden auch regelmäßige Bürgersprechstunden abgehalten.

Hier können Sie die Statistik für den gesamten Rhein-Sieg Kreis herunterladen (PDF).
Polizeiliche Kriminalitätsstatistik 2009 RSK

Und hier geht es zur entsprechenden Seite direkt bei der Polizei des Rhein-Sieg-Kreis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: