Wahlkampfkonzept für die Kommunalwahl 2009

Im Rahmen der Kommunalwahl 2009 bewirbt sich Die Linke, OV Ruppichteroth
um den Einzug in den Rat der Gemeinde. Dabei kommt das folgende
Wahlkampfkonzept zum tragen.

Bis zum Wahltag wird wöchentlich, jeweils Montag eine Pressemitteilung
erstellt. In dieser Pressemitteilung stellen wir jeweils ein oder
mehrere Plakate vor. Die Plakate sind individuell auf die Verhältnisse
in der Gemeinde Ruppichteroth abgestimmt. Als Themen werden Fehler der
bisher im Rat vertretenen Parteien, ebenso wie Vorschläge aus dem
Wahlprogramm unseres Ortsvereins Einzug finden. Da die Themen auf
Plakaten naturgemäß plakativ erscheinen müssen werden diese in der
jeweiligen Pressemitteilung ausführlicher behandelt. In aller Regel
werden der Pressemitteilung Fotos zur freien Verwendung beigefügt.

In der letzten Woche vor der Wahl wird ein Infoblatt mit allen bis dahin
veröffentlichten Themen sowie mit einer Kurzvorstellung unserer
Kandidaten an jeden Haushalt gehen.

Einige wenige Plakate werden wir auch aus dem Kreisverband bekommen.
Diese thematisieren Bereiche die auch in Ruppichteroth wichtig sind.

In diesem Konzept sind die knappen finanziellen Mittel einer kleinen
Partei berücksichtigt. So müssen wir erkennen das wir nicht in der Lage
sind einen größeren finanziellen Aufwand zu betreiben. Es ist jedoch
unsere Überzeugung das wir die Bürger mit Sachthemen überzeugen können.
Eine Materialschlacht können wir uns nicht nur aufgrund mangelnder
Mittel nicht leisten, wir lehnen diese auch politisch ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: